Johann Strauss Sohn (c) STADTBEKANNT

Alle haben Wiener Blut

Wiener Blut ist eine Operette und ein Walzer von Johann Strauß, ein Film von Willi Forst, ein Album und ein Lied von Falco, ein Buch über die Unterwelt von Robert Geher, ein Song von Rammstein, ein Likör …


Blutgasse

Die Blutgasse im ersten Wiener Gemeindebezirk durchlief mehrere Namensänderungen. Im späten 14. Jahrhundert kannte man sie als Kotgässel, im 15. als Kergässel, im 16. Jahrhundert als Blutgasse, dann wieder als Milchgasse. Erst seit 1862 heißt die Gasse ganz offiziell wieder Blutgasse. Verwirrend!



Kottan ermittelt

Sowohl die Ö3 Moderatorin Ilse Buck als auch Falco hatten einen Gastaufritt bei „Kottan ermittelt“. Für Falco wurde der Auftritt Inspirationsgeber für den Song „Der Kommissar“.


Tod dem Hasen

Gleich zwei Liedermacher haben sich den beliebten Osterhasen zur Brust genommen und über dessen Tod philosphiert. So fragte Heli Deinböck in seinem gleichnamigen Song „Wer tötete den Osterhasen“ und erhielt als Antwort darauf von Ludwig Hirsch “Der Osterhase wurde im Raum Waldburg an der Grenze von einem gottverdammten Panzer überrollt.” (In: “Diese gottverdammte Pleite”)



Musikalischer BH

Eigentlich sind BHs ja dazu da, um die weibliche Brust zu stützen – dass sie aber durchaus auch musikalisch sein können, beweist jenes Modell der japanischen Firma Sakoda, das 1991 anlässlich des 200. Todestages von Wolfgang Amadeus Mozart erschien.


Falco-Double

Michael Patrik Simoner ist das einzige von der der Falco-Stiftung autorisierte Falco-Double in Österreich. In Deutschland gibt es auch noch eine Person die dieses Amt bekleiden darf, Hans-Peter Gill.


Jazz Gitti

World Music Award Martha Butbul alias Jazz Gitti, die ihre Anfänge bei der Anarcho-Kult-Band “Drahdiwaberl” machte, erhielt 1991 den World Music Award aus den Händen von Cliff Richards überreicht. Neben Jazz Gitti wirkte ein wahres Großkaliber der österreichischen Musikszene bei Drahdiwaberl mit: Hans Hölzel alias Falco.   Unnützes Wissen Es gibt nichts nützlicheres als unnützes […]


UNNÜTZES WISSEN