Erster Bankomat

1980 wurden die ersten Bankomaten in Wien in der Schottengasse, am Graben und am Stock-im-Eisen-Platz in Betrieb genommen.

zum artikel


Planetenviertel

1923 wurde das Planetenviertel in der Siedlung Wolfersberg in Hütteldorf angelegt: Erdenweg, Jupiterweg, Marsweg, Merkurweg, Neptunweg, Saturnweg, Uranusweg, Venusweg sowie Sonnenweg, Mondweg und Siriusweg.

zum artikel


Wiener Partie

Bei der Wiener Partie handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels. Carl Hamppe gilt als Begründer der Wiener Partie.

zum artikel


Feuerwehrfrau

Die Wiener Feuerwehr hatte 2018 rund 1.800 Feuerwehrmänner und 6 Feuerwehrfrauen im Einsatz.

zum artikel


Donau Copa Cagrana Schilf (c) STADTBEKANNT

Biber

Außerhalb des Nationalparks Donau-Auen leben heute rund 230 Biber in der Alten Donau, in Pratergewässern, im Donaukanal, in der Liesing und im Wienfluss.

zum artikel


Wasserverbrauch

Jeder Wiener verbraucht durchschnittlich 130 Liter Wasser pro Tag.

zum artikel


Tiergarten Schönbrunn Elefant (c) STADTBEKANNT

Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn leben auf 17 Hektar über über 710 Tierarten.

zum artikel


Verkehrszeichen

130.831 Verkehrszeichen und 88.545 Zusatztafeln zierten 2017 die Wiener Verkehrsflächen. Jährlich werden etwa 4.700 Verkehrszeichen, rund 2.400 Zusatztafeln sowie cirka 5.500 Verkehrszeichensteher von der MA 28 erneuert.

zum artikel


Donauufer

Das linke Ufer der Donau hat in Wien eine Länge von 23,7 Kilometern und das rechte Ufer misst 19,2 Kilometer.

zum artikel


1050 Wien Wienfluss Terrasse (c) STADTBEKANNT

Wasserstand des Wienflusses

2017 hatte der Wienfluss am 10. Juli mit 7 cm den niedrigsten und am 30. August mit 136 cm den höchsten Wasserstand.

zum artikel


Schwarzspanierkirche

Hinter der Fassade der ehemaligen Schwarzspanierkirche verbirgt sich ein Studentenheim mit einem Veranstaltungszentrum des Albert Schweitzer Hauses.

zum artikel


Kaffee-dufitoon

Wein des Orients

Das Wort "Kaffee" leitet sich vom arabischen "qahwa" ab und bedeutet Wein.

zum artikel


Funk-Fernsehen (c) STADTBEKANNT

Fernsehprogramm

Ein regelmäßiges Fernsehprogramm gibt es seit August 1955 in Österreich.

zum artikel


Alte Donau (c) STADTBEKANNT

Alte Donau

Die Alte Donau enthält rund 3,7 Millionen Kubikmeter Wasser und ist durchschnittlich 2,3 Meter tief.

zum artikel


Rochusmarkt Gemüse (c) Nohl stadtbekannt.at

Wiener Landwirtschaft

2017 produzierten Wiener Bauern 52.218 Tonnen Fruchtgemüse. Das sind 32,9 % der Gesamtproduktion Österrichs an Gurken, Paprika, Pfefferoni, Paradeiser, Zucchini, Speisekürbisse, Melanzani, Melonen und Zuckermais.

zum artikel


Marina Hörmanseder Post Uniform (c) STADTBEKANNT Wetter Nohl

Pakete

Am 11. Dezember 2017 wurden 600.000 Pakete von der Post österreichweit verteilt. Durchschnittlich bearbeitet die Österreichische Post 320.000 Pakete täglich.

zum artikel


Votivpark-Garage

Die erste Tiefgarage Wiens war die 1960 eröffnete Votivpark- Garage.

zum artikel


Parlament (C) STADTBEKANNT

Wiener Stunde

Als Wiener Stunde bezeichnet man seit 1993 die Aufteilung der Blockredezeit auf die Fraktionen im Nationalrat.

zum artikel


Straßenbahn D Haltestelle (c) STADTBEKANNT

Haltestellenabstände

Der geringste Abstand zwischen zwei Haltestellen beträgt 88 Meter und befindet sich zwischen Urban-Loritz-Platz und Burggasse auf den Linien 6 und 18. Der längste Stationsabstand ist 1.225 Meter zwischen Rußbergstraße und Autokaderstraße auf der Linie 26.

zum artikel


Höchste Straßenbahnhaltestelle

Die höchste Haltestelle im Wiener Straßenbahnnetz befindet sich im auf 258 Meter in der Anton-Krieger-Gasse an der Linie 60 im 23. Bezirk.

zum artikel