Dagobert Müller von Thomamühl

Dagobert Müller von Thomamühl war der erster Taucher, der ohne Schutzpanzer im Mittelmeer die Tiefe von 64 m erreichte.Außerdem baute er 1915 das erste Luftkissenboot.



Josef Hyrtl

Josef Hyrtl entwickelte im 19. Jahrhundert die Korrosionstechnik. Dabei spritzte er gefärbtes Wachs in die Blutbahnen und Hohlräume von menschlichen Körpern. Nach dem Aushärten wurde das organische Gewebe mit Salzsäure wegkorrodiert und so hatten Mediziner erstmals detailgetreue Anschaungsobjekte.. Seine Präperate wurden an Universitäten und Museen in die ganze Welt geliefert.



Michael Jackson

2005 trug Michael Jackson vor Gericht das Goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien. Er selbst hat die Auszeichnung nicht bekommen, sondern ein Mitarbeiter hat es in einem Wiener Altwarengeschäft gefunden.


Doppeldecker-Straßenbahn - Wiener Linien

Doppeldecker-Straßenbahn

Von 1913 bis 1930 kamen in Wien 3 Doppeldecker-Straßenbahnen zum Einsatz. Die Wagen hatten einen Höhe von knapp 5 Metern und waren 14 Tonnen schwer. Am Oberdeck durfte geraucht werden.



Wiener Kurzparkzonen

Am 16. März 1959 wurde in Wien nach Pariser Vorbild die erste Kurzparkzone eingerichtet. Seit dem 14. April 1975 sind die Kurzparkzonen gebührenpflichtig.



Zeppelin in Wien

Das Luftschiff “Sachsen” ging am 9. Juni 1913 um 14.53 Uhr am Flugplatz Aspern vor Anker. Mit an Bord: bei der ersten Zeppelin Landung in Wien war der Erfinder Graf Ferdinand von Zeppelin.



Berufsrettung Wien

1905 bekam die Wiener Rettung das erste Rettungsautomobil. 2018 bestand der Fuhrpark aus mehr als 100 Einsatzfahrzeugen.



Jörgerbad

Im Jörgerbad gab es erstmals keine Geschlechtertrennung für Badende in Wien.



Narrenruf

Während der Faschingszeit begrüßen sich die aktiven Narren mit einem Narrenruf. In Wien gibt es folgende Rufe: – Döbling: Dö-dö, bling-bling – Jedlersdorf: Urli-Urli – Meidling: Mei-Mei – Ober St. Veit: HaHaHa-Hallotria – Währing: Ring, Ring, Wahring


Left Menu Icon
UNNÜTZES WISSEN