Friedhof Statue (c) STADTBEKANNT

Ehrengräber und ehrenhalber gewidmete Gräber

Es gibt Ehrengräber und ehrenhalber gewidmete Gräber. Ehrengräber werden ausschließlich auf dem Wiener Zentralfriedhof angelegt (mit einer Ausnahme: das Ehrengrab von Gustav Klimt befindet sich auf dem Hietzinger Friedhof.) und die Stadt Wien kommt sowohl für die Grabpflege als auch für die Grabmiete auf. Die ehrenhalber gewidmete Gräber sind auf 34 Städtischen Friedhöfen verteilt und […]


Grab - Gustav Klimt (c) STADTBEKANNT

Ehrengräber

Ehrengräber der Stadt Wien werden ausschließlich auf dem Wiener Zentralfriedhof angelegt. Mit einer Ausnahme: das Ehrengrab von Gustav Klimt befindet sich auf dem Hietzinger Friedhof.



Narrenruf

Während der Faschingszeit begrüßen sich die aktiven Narren mit einem Narrenruf. In Wien gibt es folgende Rufe: – Döbling: Dö-dö, bling-bling – Jedlersdorf: Urli-Urli – Meidling: Mei-Mei – Ober St. Veit: HaHaHa-Hallotria – Währing: Ring, Ring, Wahring


UBahnabgang (c) STADTBEKANNT Fontanesi

AEIOU

In der U-Bahn-Station Donauinsel kommen alle fünf Vokale vor.


Volksgarten Toiletten (c) STADTBEKANNT

Der Preis der Notdurft

Die jährlichen Kosten für den Betrieb und die Erhaltung der 302 öffentliche Toiletten betragen etwa 500.000,- Euro.


Schnackseln wie ein echter Wiener Schönbrunn (c) STADTBEKANNT Patricia Fontanesi

Adelstitel

Das Führen von Adelstiteln ist in Österreich strafbar. Die Höchststrafe beträgt 14 Cent. Zuletzt wurde das Gesetz 2007 angewendet. Der Strafrahmen wurde jedoch nicht zur Gänze ausgeschöpft. Es wurde eine Strafe in Höhe von 10 Cent ausgesprochen.


Hundezone Wien (c) stadtbekannt.at

Hundezonen versus Kinderspielplätze

2017 teilten sich 55.705 Wiener Hunde 176 Hundezonen mit einer Gesamtfläche von 1.447.209 m². Zum Vergleich: 274.854 Wiener Kindern stehen Kinderspielplätze mit einer Gesamtfläche von 782.089 m² zur Verfügung.


Eislaufen (c) STADTBEKANNT

Erste Freiluftkunsteisbahn

In Hernals wurde 1909 die Kunsteisbahn Engelman eröffnet. Damals war sie weltweit die erste Freiluftkunsteisbahn. Im selben Jahr wurde Karl Schäfer, ein erfolgreicher Eiskunstläufer, nicht weit von dem Eislaufplatz geboren.


Left Menu Icon
UNNÜTZES WISSEN