Johannes Nepomuk (c) STADTBEKANNT

Johannes Nepomuk

Auf den Bezirkswappen von Leopoldstadt und Brigittenau ist eine Zunge abgebildet. Sie ist das Symbol des hl. Johannes Nepomuk, des Brückenpatrons. Nach der Legende soll der Heiligenschein des Geistlichen mit fünf leuchtenden Sternen an jener Stelle aufgeschienen sein, wo der Heilige in den Wellen der Moldau unterging. Er war ertränkt worden, weil er das Beichtgeheimnis nicht verraten wollte.


Wissenswertes: · · · · ·

Left Menu Icon
UNNÜTZES WISSEN